Bewegungs- und Trainingstherapie

Unter Bewegungs- und Trainingstherapie versteht man individuell angepasste Trainingsübungen zur Verbesserung der Muskelkraft, Stabilität, Koordination, Ausdauer, Schnelligkeit und Beweglichkeit. Ziel dieser Behandlungsform ist die Erhöhung der Belastbarkeit der zu rehabilitierenden Strukturen (Muskeln, Sehnen, Bänder, Knochen, Bandscheiben etc.), damit diese den Anforderungen in Beruf, Sport und Alltag wieder genügen.

Diese Übungen werden teils mit dem eigenen Körpergewicht, teils mit zusätzlichen Geräten wie Zugapparat, Lang- und Kurzhanteln, Balancegeräten, Therapiebällen etc. durchgeführt.


Mask